Detail

So wird Ihre Website schneller gefunden

„Wie wird unsere Website besser und schneller gefunden?“ ist die häufigste Frage, mit der unsere Kunden auf uns zukommen. 

Um diese Frage zu beantworten, muss zunächst geklärt werden, bei welchen Suchbegriffen man gefunden werden möchte. Erst die gründliche Auseinandersetzung mit den Begriffen und die damit verbundene Keyword-Recherche lässt weitere SEO-Maßnahmen für die Website ableiten.


Sobald die Keywords definiert und priorisiert sind, werden einzelne Seiten der Webpräsenz darauf ausgerichtet. Eine Seite kann dabei nur auf ein bis drei Keywords optimiert sein.
Das heißt, der Begriff sollte Bestandteil der URL, dem Seitentitel, der Meta-Tags, den Überschriften und dem Text sein. Auch Bilder und deren Dateinamen, -größe und -format  können das Ranking, also die Platzierung bei Google, verbessern. 
Das Keyword darf nicht einfach nur genannt werden. Eine Seite sollte auf das Keyword ausgerichtet sein und gleichzeitig dem Nutzer Mehrwert bieten. 


Neben den inhaltlichen Maßnahmen muss auch die Technik optimiert sein. Dabei unterstützen wir Sie gerne. Unsere Websites sind mobilfreundlich und haben ein Responsive Design. Wir achten auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit und sauberen, schlanken Code, um eine niedrige Ladezeit der Websites zu erreichen. Das HTTPS-Protokoll ist für uns Standard. 
 

Die wichtigsten Maßnahmen in der Übersicht:

1.  Suchbegriffe festlegen 
2. Inhalt optimieren (inklusive Meta Angaben und SEO-konforme Bilder)
3. interne und externe Verlinkungen ausbauen
4. Design & Technik festigen

 

1. Suchbegriffe festlegen

Bei der Recherche gibt es drei Arten von Keywords:

  • Informationsorientierte Keywords, welche Lösungen für ein Problem oder Antworten auf konkrete Fragen geben
  • Kommerzielle Keywords, welche eine Kaufabsicht implizieren
  • Markenname als Keywords

Ergebnis der Keyword-Recherche sollte eine Liste der Keywords mit Priorisierung und Zuordnung der Inhaltsseiten sein. Anhand dieser Liste lässt sich der Erfolg der Maßnahmen messen.
 

Tools: 

 

 

2. Inhalt optimieren

Die Keywords sollten unbedingt an folgenden Stellen im Inhalt vorkommen:

  • in der URL
  • im Seitentitel (max. 70 Zeichen, wichtige Keywords weit vorne) 
  • in der Meta-Beschreibung (zwischen 70 und max. 150 Zeichen, Keywords möglichst am Anfang)
  • in der Hauptüberschrift und in einigen Zwischenüberschriften
  • innerhalb der ersten 100 Worte, im ersten Absatz des Textes
  • im letzten Absatz des Textes
  • Bildunterschriften, ALT-Texte und Dateiname von Bildern und Grafiken, Bildgröße

 

Die Texte sollen dabei folgende Kriterien erfüllen:

  • hochwertig und einzigartig
  • leicht verständlich
  • ohne Rechtschreib- und Grammatikfehler
  • kurze knackige Überschriften
  • in Abschnitte mit Zwischenüberschriften gegliedert werden
  • wichtige Stellen oder Keywords fett hervorheben
  • ausgewogenes Verhältnis zwischen Text, Bildern und Keywords
  • kundenzentrierte Inhalte
  • pro Seite ein Hauptkeyword und 2-3 "zweitrangige" Keywords

 

 

3. Interne und externe Verlinkungen ausbauen

Durch das Verlinken der eigenen Seiten kann man Google zeigen, welche Seiten relevanter sind. So kommt auch der Benutzer schneller ans Ziel.
 

Intern

  • sinnvolle interne Linkstruktur (Themenrelevanz)
  • weiterführende Links, dabei sollten Beschriftungen wie "weiter" oder "mehr" vermieden werden, stattdessen Keywords in Linktexten verwenden

 

 

Extern (Backlinks = Links von externen Websites auf die eigene Website, z.B.)

  • Branchen- und Webverzeichnisse
  • Foren
  • Blog-Kommentare
  • Social Media (Facebook, Instagram...)
  • Portale

 

 

4. Design & Technik festigen

Usability und User Experience wird von uns bereits in der Konzeption Ihrer Website berücksichtigt. Das bedeutet, wir achten darauf, dass die Website für alle Geräte bedienbar ist, leserliche Textgrößen und -farben hat sowie anklickbare Elemente nicht zu eng positioniert sind. Die Website ist responsive und hat eine hohe Nutzerfreundlichkeit. Performanter Code ist Grundvoraussetzung. Wir berücksichtigen bei der Programmierung die Geschwindigkeit und verbessern die Ladezeit.


Tools:

 

 

Anne Künstler

SEO-Expertin bei eyeworkers
kontakt@eyeworkers.de
+ 49 721 183960

Cookie-Einstellungen

Auch wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website sind Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Darüber hinaus sind auf dieser Website Dienste anderer Dienstleister eingebunden. Dazu werden ebenfalls Cookies gesetzt, die sie jeder Zeit ändern können. Wir verwenden keine Cookies für Werbezwecke oder Social Media. Weitere Details: Datenschutzerklärung und Impressum

Details anzeigen

Name Cookie Dauer Zweck
eye-cookie Consent Cookie 10 Jahre Dieses Cookie speichert Informationen zum Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen für diese Webseite
Details anzeigen

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern.

Name Cookie Dauer Zweck
Goolge Maps google-maps 10 Jahre Google Maps Cookie
Google Recaptcha google-recaptcha 6 Monate Formular / Spam-Erkennung
Google Analytics GA 2 Jahre Statistische Zwecke