Angular

ANGULAR

Angular ist ein auf TypeScript basierendes Front-End-Webapplikationsframework. Es kommt als Grundlage bei der Software-Entwicklung zum Einsatz.  
Mithilfe des Frameworks wird der Entwicklungsprozess beschleunigt, die Produktivität erhöht und die Wartung erleichtert.  Dabei spielen Komponentenarchitektur, Modularität und Typisierung eine große Rolle. 

Das Framework zielt auf die Entwicklung kleiner-, bis hin zu Enterprise-Anwendungen. Durch die Open Source Lizenz sind Investitionskosten für den Einsatz in Ihrem Unternehmen gering.  

Ihr Ansprechpartner

Torsten Koch
+ 49 721 183960

Strukturelle Komponentenarchitektur 

Angular-Anwendungen basieren auf einer Komponentenarchitektur. Alle Komponenten der Entwicklung sind fest definiert und voneinander abgegrenzt. Das erleichtert die Zusammenarbeit auch in größeren Entwicklungsteams und ermöglicht individuelles Testing der Komponenten.  

Datenverarbeitung, Präsentation und Eingaben sind strikt voneinander getrennt. Das macht Ihre Anwendung flexibel gegen Änderungen oder Erweiterungen.   

 

 

Modularität 

Die Modularität in Angular beschleunigt den Entwicklungsprozess und erhöht die Performance beim Nutzer. 

Jede Komponente in Angular wird einem Modul zugeteilt. Diese Module können individuell zusammengesetzt und an mehreren Stellen Ihrer Anwendung wiederverwendet werden. Das vereinfacht die Arbeitsteilung und beschleunigt den Entwicklungsprozess.  

Außerdem erlaubt die Modularität, dass beim Aufrufen der Anwendung, nur einzelne Komponenten (in ihren Modulen) an den Nutzer gesendet werden. Dementsprechend muss nicht alles geladen werden und die Anwendung hat eine höhere Performance.  

 

 

Fehlererkennung durch strikte Typisierung 

Angular Anwendungen werden in der Programmiersprache TypeScript, eine Erweiterung von JavaScript, implementiert. 
TypeScript unterstützt die Typisierung und Strukturierung aller Daten. Der Code ist dadurch einfacher zu warten und Fehler können früher erkannt werden. 

 

 

Zukunftssicherheit  

Angular kann als zukunftssicher bezeichnet werden. Es wurde von Google ins Leben gerufen und wird dort von einem 30 Personen-starken Team ständig weiterentwickelt.  
Außerdem hat das Framework eine riesige Community, mit Fachwissen tausender Entwickler weltweit. Darauf kann jederzeit zurückgegriffen werden. 

 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Strukturelle Komponentenarchitektur 
  • Modularität (beschleunigter Entwicklungsprozess und höhere Performance)
  • Fehlererkennung durch strikte Typisierung 
  • Zukunftssicherheit  

Cookie-Einstellungen

Auch wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website sind Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Darüber hinaus sind auf dieser Website Dienste anderer Dienstleister eingebunden. Dazu werden ebenfalls Cookies gesetzt, die sie jeder Zeit ändern können. Wir verwenden keine Cookies für Werbezwecke oder Social Media. Weitere Details: Datenschutzerklärung und Impressum

Details anzeigen

Name Cookie Dauer Zweck
eye-cookie Consent Cookie 10 Jahre Dieses Cookie speichert Informationen zum Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen für diese Webseite
Details anzeigen

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern.

Name Cookie Dauer Zweck
Goolge Maps google-maps 10 Jahre Google Maps Cookie
Google Recaptcha google-recaptcha 6 Monate Formular / Spam-Erkennung
Google Analytics GA 2 Jahre Statistische Zwecke