Jobs
Ein Blick unter die Wolkendecke
Agenturleben Veranstaltungen 17.10.2018

Teambuilding 3.0

Man könnte uns jetzt als Langweiler hinstellen. Oder als einfallslos. Zum dritten Mal Teamevent auf Mallorca in Folge - ernsthaft?

Ernsthaft! 

Wir starteten am frühen Donnerstag Morgen vom Baden Airpark aus Richtung Palma de Mallorca. Ziel war der Norden der Insel: direkt am Cap Formentor liegt der kleine Ort Cala Sant Vicenc.

Der Rest des Donnerstags und auch der Freitag standen uns frei zur Verfügung. Manche erkundeten die Serra de Tramunta, andere erklommen mit dem Rennrad die Serpentinen des Cap Formentor und auch der Hotelpool war gut besucht.

Der Samstag Morgen begann mit einem Powerfrühstück, um energiegeladen die Teamaktivität zu starten. Unsere Guide Miguel und sein Partner brachten uns in einem Speed Boot bis zu einer nahe gelegenen Bucht. Von dort aus ging es los: um auch die Unterwasserwelt auf Mallorca kennen zu lernen, starteten wir mit Schnorcheln und konnten eine unterirdische Höhle ertauchen. Danach stand das Klettern an einem Felsen auf der Tagesordnung. Wir kletterten frei die Felsen entlang und wenn die Kraft nachließ ging der Fall einige Meter nach unten ins Wasser. Von dort aus hatten wir immer wieder die Möglichkeit von unterschiedlichen Klippen ins Wasser zu springen. 

Zum Schluss stand uns das Coolste und Spaßigste noch bevor: die Zipline. Aus einer Höhe von acht Metern war es die Herausforderung, sich so lange wie möglich an dem Griff festzuhalten und dann die 40 Meter geradeaus ins Wasser zu gleiten.

Am Sonntagabend ging es wieder zurück nach Deutschland. Mitgenommen haben wir schönste Erinnerungen an das beste Wetter, tolle Erlebnisse, keine Unfälle, super Hotel mit gutem Essen und eine riesen Packung Erholung. 

Zurück